Die Fachhochschule Bielefeld präsentierte erste Zwischenergebnisse aus dem PHyMoS Projekt auf dem jährlichen OpenModelica Workshop an der Universität Linköping, Schweden.

In der Präsentation “Replacing Strong Components with Artificial Neural Network Surrogates in an Open-Source Modelica Compiler” wurde vorgestellt, laufzeitintensive Berechnungen von nicht-linearen Gleichungssystemen im Simulations-Tool OpenModelica durch die Auswertung von künstlichen Neuronalen Netzen zu ersetzten.

Der Workflow zur automatischen Detektion und Ersetzung teurer Gleichungssysteme im generierten Code des OpenModelica Compiler wurde vorgestellt.